Pizza, eines der beliebtesten Gerichte weltweit, wird auch hierzulande täglich rund um die Uhr gegessen. Dabei ist der Lieferservice ein wesentlicher Geschäftsbereich, der einen Großteil des Umsatzes einfährt. Grund genug, sich für den Transport professionell auszustatten! Bei Intergastro finden Sie alles, was Sie dafür benötigen, um Ihre Pizzen heiß und appetitlich beim Kunden abzuliefern. Ob kleine oder große Pizzas, ob Einzelbestellung oder große Auslieferungstour, ob für den Transport "um die Ecke" oder für längere Strecken - wir helfen Ihnen, genau das Richtige für Ihren Bedarf zu finden.

• Der Pizzakarton / die Pizzaschachtel
Für die Pizza außer Haus sollten die typischen Faltschachteln aus Kartonage also stets griffbereit und in ausreichender Menge vorrätig sein. Die Kartons werden als plane Rohlinge geliefert und erst kurz vor dem Gebrauch schnell zu einer Schachtel zusammengefaltet, um den Lagerplatz möglichst gering zu halten. Sie sind stabil und stapelbar und halten die Pizza während eines kurzen Transports hinweg warm. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Höhen und mit verschiedenen Aufdrucken. Gegebenenfalls können Sie auch individuell bedruckt werden. Die Standardhöhe beträgt 3 cm.

• Pizzataschen aus Nylon
(isoliert oder elektrisch beheizt)

Professionelle Pizza-Flitzer finden bei Intergastro eine Auswahl an strapazierfähigen Nylontaschen in dynamischem Rot, in denen Pizzas in Schachteln bis zur Auslieferung warm gehalten werden. Der Warmhaltevorgang erfolgt bei den nicht elektrisch beheizten Modellen mittels effektiver Polyester-Isolierung, ohne Feuchtigkeits- oder Geruchsbildung. Bei erhöhtem Verbrauch verstärkt eine PRC "Dampfauslass-Öse"die Isolierfähigkeit. Die Taschen eignen sich sowohl für kalte als auch heiße Anwendung und daher, neben Pizza, auch für weitere Speisen. Das große Klarsichtfenster für Inhaltsangaben hilft, bei mehreren Bestellungen den Überblick zu behalten.

Für lange Touren lohnt sich der Einsatz beheizter Taschen, die die Temperatur im Bereich von 75°C bis 80 °C konstant hält. Die Taschen gibt es in 50- und 90-Watt-Stärke. Das herausnehmbare Heizelement ist im Lieferumfang enthalten. Weiteres wie Transformator, Kabel, etc. finden Sie unter "Zubehör".

Die Transporttaschen gibt es in vielen unterschiedlichen Größen. Achten Sie bei Ihrer Bestellung vor allem darauf, dass die von Ihnen verwendeten Pizzakartons in das von Ihnen ausgewählte Modell auch hineinpassen!

• Pizzakoffer

Speziell für motorisierte "Pizza-Flitzer" auf zwei Rädern gedacht sind robuste Koffer aus laminiertem Plastik mit Alurand, in denen mehrere Pizzakartons Platz haben. Um die Pizzas länger warm zu halten, können die Kartons innerhalb eines Koffers nochmal in isolierte Nylontaschen gepackt werden. Das zur Befestigung benötigte Zubehör finden Sie bei der jeweiligen Artikelbeschreibung und muss bei Bedarf extra bestellt werden.

• Pizza-Transportboxen
Transportboxen aus Kunststoff (EEP) sind eine wertvolle Hilfe, wenn es um die Organisation und Durchführung größerer Auslieferungstouren geht. Aufgrund ihrer hervorragenden Isoliereigenschaften verlangsamen Sie den Temperaturverlust so, dass eine Pizza (jeweils in einem Pizzakarton verpackt) bis zu 2 bis drei Stunden warm bleibt. So kann man, erstens, getrost auch die Auslieferung in entlegenere Stadtteile anbieten und, zweitens, viele Bestellungen wirtschaftlich sinnvoll in einer Tour bedienen. Die Möglichkeit der Beschriftung direkt auf der Box, hilft, auch bei einer Vielzahl von Kunden den Überblick zu behalten.

Boxen aus EEP sind durch ihr geringes Gewicht, ihre extreme Robustheit und Stapelbarkeit für Transportzwecke geradezu prädestiniert. Die Reinigung erfolgt ganz einfach in der Spülmaschine. Sie sind hygienisch, geschmacksneutral und unterstützen das HACCP-Konzept.

Die Boxen sind in vielen verschiedenen Abmessungen erhältlich. Achten Sie bei Ihrer Bestellung insbesondere auf die Innenmaße, damit die von Ihnen verwendeten Pizzaschachteln auch tatsächlich hineinpassen! Alle Modelle sind mit einem fest sitzenden Deckel ausgestattet. Ein Ersatzdeckel kann jeweils separat bestellt werden

Die Transportboxen funktionieren im Temperaturbereich von - 40°C bis +120°C und lassen sich bei Bedarf natürlich auch für andere Speisen und Getränke verwenden.

• Heizstationen für Pizzataschen
Zur Auslieferung bereit, findet eine große Anzahl Pizzas, verpackt in Warmhaltetaschen, Platz in der Heizstation. Diese besteht aus einem Regal mit 4 oder mehr Regalböden, auf denen Pizzataschen mit Pizzakartons lagern. Die Regale haben mehrere Anschlüsse für Steckdosen, Kabelanschlüsse für Zigarettenanzünder sowie jeweils einen Transformator. Die Taschen sind im Lieferumfang enthalten.

• Heizsystem "Hot Disk"
Eine weitere Möglichkeit, die Pizza bei Ihrem Kunden heiß abzuliefern: Bis zu 6 Heizplatten können vorgeheizt werden. Sie sind getrennt heizbar, was Energiekosten spart. Zum Heizen werden die beheizten Platten einfach in die Warmhaltetasche zu den Pizzas gelegt. Über eine halbe Stunde lang kann so eine Temperatur von 75 Grad Celsius gehalten werden, und das bei recht geringem Stromverbrauch (150 Watt/h).